CF-Schulung 2017 - Teil II

Erstellt am 22.04.2017 | Kategorie: Veranstaltungen

CF-Schulung 2017 - Mein Kind hat CF - was nun?

Samstag, 22. April 2017, 9.00-17.45 Uhr, Linz

Termin Teil 1: Samstag, 04. Februar 2017, 9.00-17.30 Uhr, Linz
Termin Teil 2: Samstag, 22. April 2017, 9.00-17.45 Uhr, Linz

Zielgruppe:
Für Eltern und Bezugspersonen von CF-Kindern von 0-6 Jahren aus ganz Österreich und darüber hinaus.
Auch Eltern, die bereits an einer Schulung oder einem Erstdiagnoseseminar teilgenommen haben, sind wieder herzlich eingeladen. Eine Vertiefung und Gespräche tun immer gut.

Ort:
Hotel am Domplatz, Raum Severin, Stifterstraße 4, 4020 Linz, www.hotelamdomplatz.at

Leitung:
DKKS Petra Schmidhuber (ausgebildete CF-Trainerin), Klinikum Wels-Grieskirchen und Elisabeth Jodlbauer-Riegler, CF Hilfe OÖ

ReferentInnen:
PT Daniel Paula BSC, OÄ Dr. Kinga Rigler-Hohenwarter, Anna Jodlbauer, Maria Ehrengruber BA, Dr. Inghwio aus der Schmitten

Veranstalter:

CF Hilfe OÖ (Elisabeth Jodlbauer-Riegler)

Beschreibung:

Mein Kind hat Cystische Fibrose – was tun wir jetzt? In der Zeit nach der Diagnosestellung hat man das Gefühl, dass alles zu viel wird, dass man sich all die Dinge, die zu tun sind, nicht merken und schon gar nicht in den Alltag integrieren kann. Es ist wichtig, jetzt das Gefühl zu bekommen, nicht allein zu sein.

Die zweitägige Schulung bietet sehr strukturiert einen Einblick in alle Aspekte der Erkrankung und legt besonderen Wert auf den Austausch in der Gruppe und auf psycho-soziale Aspekte. Die Teilnahme an beiden Tagen ist sehr empfehlenswert und fördert das Verständnis und die Umsetzung der Erfahrungen im Alltag.

Programm:

09.00–09.30 Brennende Fragen
                    DKKS Petra Schmidhuber, Anna Jodlbauer
09.30–10.30 Inhalations- und Atemtherapie
                    Theorie und Praxis
                    PT Daniel Paula, BSc, Salzburger Landeskliniken
10.45–11.45 Hygiene im Alltag – nichts zum Fürchten
                    DKKS Petra Schmidhuber, Klinikum Wels-Grieskirchen
                    OÄ Dr. Kinga Rigler-Hohenwarter, Klinikum Wels-
                    Grieskirchen
12.45–13.45 Ernährung und Enzyme
                    Theorie und Praxis
                    Anna Jodlbauer, Diätologin in Ausbildung und CF-Betroffene
13.45–15.00 Sozialrechtliche Fragen
                    Maria Ehrengruber, BA, Klinikum Wels-Grieskirchen
15.15–17.15 Kinder stark machen
                    Wie stärke ich mein Kind? Integration in Kindergarten und  
                    Schule
                    Dr. Inghwio aus der Schmitten, Salzburger Landeskliniken
17.15-17.45 Offene Fragen und Abschlussrunde
                    Schulungsteam

Teilnahmegebühr (inklusive Kaffeepausen):

Mitglieder der CF Hilfe OÖ € 10,00
Nicht-Mitglieder € 30,00
Der Betrag ist ein Gesamtbetrag, egal ob man nur einen oder beide Schulungstermine besucht.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung:
 per e-Mail: office@cystischefibrose.info
 per Fax: 0732/222658
 per Post: CF Hilfe OÖ, Gartenstadtstr. 4, 4048 Puchenau

Die Anmeldung ist fix nach Überweisung der Teilnahmegebühr an
Cystische Fibrose Hilfe OÖ, IBAN AT04 3408 0000 0192 0784, BIC
RZOOAT2L080, Verwendungszweck: "CF-Schulung"

Sie können jederzeit Mitglied werden und den Mitgliederrabatt gleich in Anspruch nehmen.

Einladung CF-Schulung
Anmeldung CF-Schulung   (nach Abspeichern digital ausfüllbar)
Anfahrtsplan Hotel am Domplatz

zum Anmeldefomular

Cystische Fibrose Hilfe Oberösterreich, Gartenstadtstr. 4, 4048 Puchenau/Linz, Österreich
e-Mail: office@cystischefibrose.info, ZVR 335169694 - DVR 0961213