Aktuelle Termine
30.07.2017 Details >
Bezirkspflügen Linz-Land

28.09.2017 Details >
7. Linzer City Night Run

13.10.2017 Details >
CF-Fachgruppentreffen Pflege

zu allen Terminen >
Anmeldung zum Newsletter
Spendenkonto / Bankverbindung
Cystische Fibrose Hilfe OÖ
IBAN AT04 3408 0000 0192 0784
BIC RZOOAT2L080
Spendenbegünstigt - SO 2142

Wie hilft die CF Hilfe Oberösterreich?

  • Wir organisieren Informationsabende. An diesen Abenden werden Vorträge angeboten 
  • und es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde. 
  • (siehe unten CF Informationsabende)
  • Aus- und Weiterbildung zu medizinischen und psychoszozialen Themen
  • Bereitstellung von Informationsmaterial und Beratung nach der Diagnose
  • Hilfe bei Problemen mit Behörden und Ämtern
  • Förderung der Fortbildung von ÄrztInnen und medizinischem Personal
  • Enge Zusammenarbeit mit den oö CF Ambulanzen Linz, Wels, Steyr
  • Unterstützung von Forschungsprojekten
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit
  • Benefizveranstaltungen
  • Koordination der Arbeit für die Anliegen CF Betroffener in Oberösterreich und Österreich
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen
  • Unterstützung in Notsituationen

Im Mittelpunkt der Arbeit der CF Hilfe OÖ stehen die CF Betroffenen und ihre Familien. Wir helfen bei Fragen des Alltags von Hygiene über Ernährung, Kindergarten und Schule bis hin zu Fragen des Arbeitsplatzes. Auch Themen wie Kinderbeihilfe, Pflegegeld, Pensionsansprüche sind immer wieder in Diskussion und wir freuen uns, wenn wir weiterhelfen können und so den Gang durch den „Behördendschungel“ erleichtern.

Wir im Vorstand sind selbst betroffene PatientInnen oder Eltern von CF Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Wir machen die gesamte Vereinsarbeit ehrenamtlich in unserer Freizeit.

Für Notsituationen und bei speziellen Fragen sind wir alle bereit uns umfangreich Zeit für telefonische Beratung zu nehmen und auch Beratungstermine zu vereinbaren. Allgemeine Informationen und Themen sollten aber durch sorgsames Lesen unserer Aussendungen und/oder den Besuch unserer Vortragsangebote (Informationsabende, Tagung, Seminare, Homepage) abgedeckt sein.

Immer wieder hören wir „das brauche ich ja noch nicht“, oder „ich will das ja alles nicht wissen“, was tun, wenn ich‘s aber dann doch mal brauche? Nutzen Sie Vorträge und Gespräche an den Informationsabenden, nicht um sich unsicher machen zu lassen, aber um Wissen rund um die Erkrankung zu sammeln und zu überdenken und so ein mündiger Gesprächspartner Ihres CF Teams zu sein.